ob-news.ch
aus tradition innovativ

Aktuell

Das waren noch Zeiten: Ural Lungern


Informationen aus dem Vorstand

OLMA 2017: Anmeldung von OB-Kühen


OB-Ausstellung Andelsbuch (Vorarlberg)

Die Familie Reinhard  Bär lud am 22. April 2017 in Andelsbuch (Vorarlberg) zum Hoffest und einer OB-Ausstellung ein. mehr

Jubiläumsviehschau Nesslau

Dank dem beherzten Einsatz aller Helfer konnte die Jubiläumsviehschau am 29. 4. 17 in Nesslau nach den starken Schneefällen trotzdem durchgeführt werden

Hansueli Bösch mit Sohn Sven und der OB Champion Erika.

Rangliste   Bild: Lydia Nef

Rico Tochter Bea erreicht 89 Punkte

Grosser Zuchterfolg für Sepp Fuchs aus Gonten. Seine OB-Kuh Bea erreichte eine A89 Zuchtfamilien. Die Nachkommen der Rico Tochter zeigten dabei kaum Schwächen. Insbesondere bei den Zellzahlen und beim Eiweissgehalt vererbte Bea ihre grossen Qualitäten weiter. Fast 3.7 Prozent Eiweiss und enorm tiefe 25 Zellen weisen die drei Kühe aus. Herzliche Gratulation. Bild: Beat Liver

Gotthard Open 2017: Erstmals mit OB

Zum ersten Mal wurde am Gotthard Open 2017 auch eine OB-Abteilung aufgeführt. Rino Dilia von Rene Stalder konnte diese für sich entscheiden und wurde somit erste OB Gotthard Open Champion. Bild: Braunvieh Schweiz

Pizol Open 2017: Doppelerfolg für Amrein

David und Nicole Amrein-Scherrer, Willisau feierten am Pizol Open 2017 einen Doppelerfolg. Mit Amrein`s Janko Jola (Champion) und Amrein`s Edual Emely (Schönster Flammen), gewannen sie beide Spezialwettbewerbe. Rangliste


Zuchtfamilie Dolores erreicht 88 Punkte

Mit A88 Punkten schaffte die Vöris Dolores (Bild) von der Familie Stalder, Hasle ein absolutes Spitzenresultat. Im Exterieur erhielt sie vom Experten mit 48 Punkten fast das Maximum. Und dass die fünf Punkte für den Gesamteindruck berechtigt sind zeigen die Bilder. Auch ihre Stallgefährtin und Halbschwester Vöris Olympia überzeugte mit ihrer Nachzucht: Sie erreichte eine sehr hohe A-Zuchtfamilie von 83 Punkten. (Bilder: zVg). mehr

Weibliche Original Braunvieh Zuchtfamilien

Viele hervorragende weibliche Original Braunvieh Zuchtfamilien werden momentan landauf landab den Experten präsentiert. Wie zum Beispiel die Zuchtfamilie von Iten Beat, Unterägeri. Stammkuh Vento Ella (oben) mit ihren vier Töchtern wurde mit A77 bewertet. Oder die Urner Kuh Älpler – Anuschka von Heinz Planzer (unten). (Bilder: zVg).

BRUNA 2017: Rubina und Nathali dominierten

Am Freitag / Samstag, 7. - 8. April 2017,  fand auf dem Stierenmarktareal in Zug die Bruna 2017 statt. Bucher`s Rio Rubina von Thomas Bucher, Neuenkirch wurde dabei Grand Champion und Miss Schöneuter. In beiden Spezialwettbewerben wurde Vero U-Bach Nathali von den Gebrüder Winterberger, Meiringen jeweils Vize. Mit ihren Abteilungssiegen überzeugten auch William Karla, Reto von Moos, Flüeli-Ranft (Rinder), Rino Dilia, Rene Stalder, Hasle (1. Lakt.) und Vero U-Bach Martina der Gebrüder Winterberger Meiringen (ältere Kühe). Miss Genetik wurde Mirano Malta, Markus Meuli, Nufenen.

mehr Bilder