ob-news.ch
aus tradition innovativ

Aktuell

 

Zuchtfamilien sind ein Qualitätsmerkmal:

In einem Artikel in der Bauernzeitung gab die Familie Niederberger aus Unterägeri einen spannenden Einblick in ihre Original Braunviehzucht. zum Artikel


SOBZV-Vorstandsreise 2018:

Rund um Hütten war das Motto der diesjährigen Vorstandsreise, die Andi Staub für seine Kollegen und deren Gattinnen bestens organisiert hatte. Dazu bot er zwei von Pferden gezogene Gesellschaftswagen als grosse Überraschung für die Fahrt rund ums Dorf Hütten auf (Fotos Rolf Bleisch). zur Bildergalerie

OB-Kühe – ein Mehrwert für den Tourismus:

Die Trockenheit verursacht auf vielen Alpen Probleme, teils ziehen die ersten Herden bereits ins Tal. Galttiere und Rinder können mit dem trockenen Weidegras teilweise noch besser zurechtkommen als Kühe in Laktation. Wie die Rino Tochter Atlanta (links) und Rico Ulrike von Kilian Bergmann auf der Lenzerheide. Mit ihrer genügsamen und natürlichen Erscheinung erfreuen sie auf der Rothornseite viele Wanderer und Touristen.

Spezieller Weidewechsel:

Um auf eine neue Weide zu gelangen, müssen die Kälber von der Alp Garschen, wo die Familie Planzer aus Bürgeln z’Alp geht, über die Geleise der Furka Bergstrecke. Kälber vor Lokomotive heisst es da – schauen sie selber. zum Film (Video: Beat Imsand)

Alp Risch

Die Familie Ueli Bieri aus Rengg / LU geht auf die Alp Risch z’Alp. (Bilder: fam)
Das Alpporträt erscheint im nächsten OZ vom 15. September 2018 mehr

Die Geschäftsstelle des SOBZV zügelt von Weggis nach Oberembrach.

Tamara Bieri hat die Geschäftsstelle des Schweizerischen Original Braunviehzuchtverbandes von Tobias Hoffmann übernommen. Die 26-jährige machte vor drei Jahren den Bachelor in Agronomie FH. Sie unterrichtet momentan am Strickhof Lindau das Fach Tierhaltung. Dazu berät sie Betriebe bei der Umstellung auf Biolandbau und leitet das Sekretariat des Verein Bio ZH&SH. Seit 2017 führt sie zudem das Tierzuchtsekretariates des Kantons Zürich. Zu den Kontaktdaten.

Alp Hinterfeld:

Auf der Susten Passstrasse von Uri herkommend unterhalb des Sustenbrüggli ist die Alp Hinterfeld. Diesen Sommer haben sich dort die drei junge Schwyzer Original Braunvieh Burschen Christian Wiget aus Steinen, André Bürgler und Benno Nauer aus Illgau zum Alp Team gesellt. Zusammen mit dem Wilderswiler Simon Pfäffli und der Brunnerin Luzia Schuminetz bilden sie das Alp Team (Bilder: zVg / Text LN). mehr

 

Resultate Halteprämien- und Zuchtfamilienpräsentationen 2018:

Reglemente Stierenmarkt Zug und OLMA: